PDO-Fadenlifting


Das PDO Fadenlifting ist ein sanftes und innovatives Verfahren und wird zur Straffung und Verdichtung der Haut insbesondere in der Gesichts- und Halsregion eingesetzt. Diese Methode folgt dem Trend der schonenden und minimal invasiven Behandlung, die immer mehr in der ästhetischem Medizin nachgefragt wird. Kleine, individuell positionierte Fäden werden mit einer Mininadel in das Unterhautfettgewebe appliziert. Die PDO Fädenregen die hauteigene Kollagensynthese an. Die Haut wird dadurch gestrafft und das Gewebe in die ursprüngliche Position angehoben.